Kritik zum Vergnügen: Mozarts Spiel mit kompositorischen Konventionen in seiner Klavier sonata mit begleitung einer Violin KV 526 [Criticism for fun: Mozart's play with compositional conventions in his Piano sonata accompanied by a violin, K.526]

Thormählen, W. (2006) Kritik zum Vergnügen: Mozarts Spiel mit kompositorischen Konventionen in seiner Klavier sonata mit begleitung einer Violin KV 526 [Criticism for fun: Mozart's play with compositional conventions in his Piano sonata accompanied by a violin, K.526]. In: Neues musikwissenschaftliches Jahrbuch. Wißner-Verlag, Augsburg, pp. 147-167. ISBN 978-3896395511

Actions (login required)

Edit Item Edit Item